Axel Langenbach.

Zahnarzt Axel Langenbach absolvierte sein Studium der Zahnheilkunde in Mainz und Rostock, und schloss dies 1997 in Rostock mit dem Staatsexamen ab.

Es folgte die Tätigkeit als Assistenzzahnarzt in verschiedenen Zahnarztpraxen in Hude, Berne und Oldenburg, im Rahmen derer Axel Langenbach seine zahnmedizinischen Kenntnisse vertiefen und wichtige praktische Erfahrung sammeln durfte.

Von 2000 bis 2002 arbeitete Herr Langenbach als Zahnarzt in Norwegen, wo er unter anderem die Position des Praxisleiters der Zahnklinik Rennesoy innehatte. Seit 2002 ist Axel Langenbach mit eigener Praxis in Darmstadt niedergelassen, wo er sich täglich für die Zahngesundheit seiner Patienten einsetzt.

Um seinen Patienten stets eine bestmögliche Behandlung nach neuestem Kenntnisstand zu ermöglichen, fokussiert Axel Langenbach die kontinuierliche Fort- und Weiterbildung. So konnte er im Jahr 2004 das Kammerzertifikat Implantologie erlangen und sich 2016 den Tätigkeitsschwerpunkt „Zahnärztliche Funktionsdiagnostik und -therapie“ aneignen. Rund 200 Fort-und Weiterbildungen spiegeln sein Interesse am Beruf zum Wohle seiner Patienten wider und erlauben ihm, das jährlich aktualisierte Fortbildungssiegel der Landeszahnärztekammer Hessen tragen zu dürfen.

Axel Langenbach ist außerdem Mitglied in verschiedenen zahnärztlichen Fachgesellschaften:

  • Landeszahnärztekammer Hessen
  • Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)
  • Deutsche Gesellschaft für Parodontologie (DGP)
  • Deutsche Gesellschaft für Computergestützte Zahnheilkunde (DGCZ).